enarrutrurfrithiesdezh 00989131643424 mashahirgasht@gmail.com

Iranische Kleiderordnung für Frauen und Männer

Mashahir Gasht Reisebüro-Iran

Fragen über Reisen in den Iran, die ein Tourist stellen könnte?

Reisebüro Iran: Reisebüro Mashahir Gasht

Wir wissen und es ist in Ordnung über normale Fragen von Touristen, die den Iran bereisen möchten, speziell für Touristen, die zum ersten Mal in den IRAN reisen möchten, wir beantworten alle Fragen hier:

  • Welche Kleiderordnung gilt für Männer und Frauen im Iran?
  • Was sind die Anforderungen im Iran?
  • Was sind die rechtlichen Anforderungen im Iran für ausländische Touristen und die Gebote und Verbote bei Reisen in den Iran?
  • Welche Dokumente sollten wir während unserer Reise in den Iran haben?
  • Welche Verpflichtung besteht für internationale Touristen (für Männer und Frauen) im Iran, Körper und Kleidung zu bedecken?
  • Was tragen Iraner an öffentlichen Orten?
  • Ist die Körperbedeckung (Hijab) für Männer und Frauen im Iran unterschiedlich?
  • Was ist die iranische Kleiderordnung für Frauen und Männer, von Touristen, die den Iran bereisen möchten, speziell für Touristen, die zum ersten Mal in den IRAN reisen möchten?
  • Ist der Iran als Reiseziel sicher? Bin ich im Iran sicher?
  • Welche Reisebestimmungen gelten nach Covid19 für Reisen in den Iran?
  • Können wir im Iran Visa-Karte oder Master-Karte verwenden oder sollten wir Bargeld mitbringen?
  • Können Touristen aus Großbritannien, den USA und Kanada in den Iran reisen? Was ist der Prozess?
  • Was sind die Vorteile der Iran-Reiseversicherung?
  • Was sagen die Medien über den Iran?

Wie kleiden sich Frauen im Iran und wie ist die Kleiderordnung für Touristen?

Reisebüro Iran: Reisebüro Mashahir Gasht

Gemäß den Gesetzen und Vorschriften der Islamischen Republik Iran müssen alle Frauen ihren Körper bedecken.
Die übliche Deckung iranischer Frauen ist mit einem Mantel (Mantu/Manteau) oder Tschador.

Damen Kleiderordnung:

Das Manteau ist wie ein lockeres Hemd, das im Allgemeinen bis zu den Handgelenken und bis zu den Knien reicht, und es ist für Frauen obligatorisch, Hosen zu tragen, die die Knöchel bedecken. Außerdem sollten Frauen im Iran ihren Kopf mit Schals oder Tüchern oder Schleiern bedecken.
Ein Tschador ist ein Kleidungsstück, das den ganzen Körper bedeckt, was ein vollständiger Hijab ist und von Kopf bis Fuß bedeckt ist.
Sie können die Fotos von Frauen mit verschiedenen im Iran üblichen Bedeckungen sehen.
Gemäß den Gesetzen und Vorschriften der Islamischen Republik Iran müssen alle Touristen die oben erwähnte Deckung an öffentlichen Orten einhalten und die Art der Deckung, wie oben erwähnt, je nach Interesse wählen.
An Orten wie einem Privathaus oder in einem Privatzimmer in einem Hotel besteht keine Notwendigkeit für eine Abdeckung, und die Anforderungen müssen an öffentlichen Orten vorhanden sein.

Welche Gesetze müssen Touristen im Iran befolgen?

Reisebüro Iran: Reisebüro Mashahir Gasht

Die Islamische Republik Iran ist ein Land, das auf der Republik und den islamischen Prinzipien und Gesetzen basiert.
Bei der Ankunft im Iran und an öffentlichen Orten im Iran sollten Frauen den üblichen Hijab mit Kopfbedeckung (Schal oder Schal), ein Kleid mit Körperbedeckung und ein knielanges Kleid tragen, und das Kleid sollte die Hände bis zu den Händen bedecken Handgelenke. Frauenhosen sollten die Knöchel der Frauen bedecken. Zwei Arten von Abdeckungen: Manto (Mantel, Mantue) + Hose + Schal / Schal oder Tschador-Hijab sind auch für die Einreise in den Iran und den Besuch öffentlicher Orte zugelassen. Es ist nicht verboten, einfache Jeans zu tragen, die Frauen bis zu den Knöcheln bedecken.
Bei der Ankunft im Iran und an öffentlichen Orten im Iran müssen Männer eine Bluse oder ein T-Shirt und eine knöchellange Hose tragen. Es ist nicht verboten, einfache Jeans zu verwenden, die die Knöchel für Männer bedecken und nicht eng sind.
In manchen Wallfahrtsorten oder Wallfahrtsorten, Heiligtümern und religiösen Zeremonien sind langärmlige Blusen oder T-Shirts bei Männern beliebter.

Der Kauf und Verkauf oder das Servieren von alkoholischen Getränken im Iran ist gemäß geltendem iranischem und islamischem Recht verboten.
Während des heiligen Monats Ramadan ist das Essen und Trinken an öffentlichen Orten aufgrund des Fastenmonats und der allgemeinen Gesetze in islamischen Ländern und im Iran verboten. Nutzung der Restaurants in der Stadt für Touristen (die reisebedingt nicht fasten können oder aufgrund ihrer nicht-islamischen Religion im heiligen Monat Ramadan nicht fasten müssen, ….)
Und gemäß den Gepflogenheiten und Gesellschaften in allen Ländern ist es nicht erlaubt, Fotos von anderen ohne deren Erlaubnis zu machen, und es verstößt auch gegen die Etikette und den Brauch der iranischen Gesellschaft.

Was ist die Kleiderordnung im Iran? Sind Hijab-Gesetze im Iran streng?

Reisebüro Iran: Reisebüro Mashahir Gasht

Die Hijab-Regeln für Männer und Frauen im Iran bedecken Kopf und Körper von Frauen. Konventionelle Kleidung für Männer ist eine Bluse oder ein langärmliges T-Shirt oder ein Anzug, egal ob iranische oder ausländische Touristen.

Sowohl Männern als auch Frauen ist es nicht verboten, Jeans zu tragen, die die Beine bis zu den Knöcheln bedecken.
Wenn Sie im Internet suchen, können Sie Videos und Clips von Iranern sehen, die öffentliche Kleidung in Übereinstimmung mit dem islamischen Gesetz tragen.
Hier ist ein Beispielfoto und ein Beispiel für das Cover des iranischen Volkes.
An Wallfahrtsorten (Moscheen und Schreine) sollten Frauen einen Tschador (der farbig sein kann) haben, um die islamischen Bräuche zu respektieren und zu beachten / es kann auch ein schwarzer Tschador verwendet werden.
Während des Monats Muharram tragen Frauen schwarzen Tschador (als Zeichen der Trauer im Monat Muharram), um Moscheen und Wallfahrtsorte zu betreten.
Und natürlich, Frauen, die den Hijab an öffentlichen Orten wählen, ist die Farbe des Brauchs in der Gesellschaft, öffentliche Orte zu besuchen, schwarz, aber in Moscheen können Sie farbige Tschadors für Pilgerfahrten tragen (außer an den Tagen von Muharram und den Tagen des Martyriums der Imame und der schiitische Kalender).

Was ist der Tschador und wo ist er für Touristen obligatorisch?

Reisebüro Iran: Reisebüro Mashahir Gasht

Dieses Foto ist ein Beispiel für Frauen, die Tschador in Moscheen und heiligen Stätten oder heiligen Schreinen (bunter Tschador) tragen. Farbiger Tschador ist nicht verboten, Moscheen zu betreten und wird meistens an Frauen verliehen, von verantwortlichen Frauen neben der Eingangstür der Moschee, damit Frauen die Moschee betreten können. Selbstverständlich sind die Zelte sauber und gebrauchstauglich und müssen beim Verlassen der Moschee oder der heiligen Stätten dem Verantwortlichen übergeben werden.

Regeln und Vorschriften für Reisen in den Iran nach Covid 19

Bescheinigung über mindestens zwei Impfstoffdosen, die zeigt, dass 14 Tage seit der zweiten Impfstoffdosis oder einem negativen PCR-Test vergangen sind

Iran-Reiseversicherung - Können wir eine Reiseversicherung von einer iranischen Firma haben?

Wir empfehlen dringend, eine Reiseversicherung abzuschließen, die Ihre Aufenthaltsdauer im Iran abdeckt (für Unfall, Passverlust, sofortige Behandlungskosten ….), Sie können eine Reiseversicherung innerhalb Ihres Landes abschließen oder uns nach einer IRan-Reiseversicherung fragen, die wir ausstellen Iran-Reiseversicherung – bei Saman Insurance Co. mit einer Deckungssumme von 5000 bis 10000 Euro je nach Wunsch.

Ist der Iran ein sicheres Land als Reiseziel?

Die Realität des Iran steht im Gegensatz zu dem, was die Medien außerhalb des Iran fördern. Der Iran ist ein modernes, sicheres und sauberes Land mit einer alten Kultur, die Touristen willkommen heißt.

Kann ich Visa/Master Card im Iran verwenden? Was ist die Währung des Iran?

Aufgrund von Sanktionen gegen den Iran ist die Verwendung von Visa und MasterCard nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen, Geld in Euro oder Dollar in bar mitzubringen, und in Wechselstuben im Iran können Sie den gewünschten Betrag in Rial / Toman umtauschen.

Wenn Sie in den Iran reisen, werden Sie die schönsten Reiseerinnerungen festhalten, die Sie je hatten.

Wir begrüßen die Anwesenheit von Touristen im Iran

Ist der Iran sicher für Reisen? Ist der Iran ein modernes Land?

Der Iran ist ein schönes, modernes und sicheres Land.
Der Iran hat schöne moderne Gebäude, schöne Brücken, nationale archäologische Stätten und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Mehr als 80 % der Iraner sind gebildet, und für die meisten Iraner ist eine Ausbildung bis zum Master- und Doktorgrad von Interesse, und sie setzen ihre Ausbildung bis zu diesem Niveau fort, und das Studium auf Bachelor-Ebene ist die Norm.
Obwohl die Medien außerhalb des Iran versuchen, den Iran unsicher aussehen zu lassen und wir es auf verschiedenen Seiten sehen, sagen wir Ihnen: Der Iran ist ein sicheres Land und wenn Sie in den Iran reisen, werden Sie definitiv ein einzigartiges Reiseerlebnis haben, von dem Sie glauben, dass es reist. Es wird nicht mehr schön sein, in den Iran zu reisen, der Iran ist ein wunderschönes, modernes Land mit einer alten Zivilisation, die ein wertvolles Reiseziel darstellt.
Wir empfehlen Ihnen: Reisen Sie mit uns in den Iran und erleben Sie das schönste Reiseerlebnis.

error: Content is protected !!
× Womit kann ich Ihnen behilflich sein?